Info
LASSARD sind nicht hübsch, aber sie sehen verdammt gut aus. Weil sie cool bleiben und nicht the-next-big-rock-thing werden wollen. "Schenkt uns jemand eine Limousine, nehmen wir lieber ein Pony."

Die fünf Hamburger stehen mit zehn Beinen auf festem Boden, ihre Köpfe schweben sachte durch den Indie-Pop-Himmel. MAKING OUT ON SATELLITES heißt ihre Debüt-EP, erschienen 2006 bei LIFE Digital. Zarte Melodien, sperrige Gitarren, mal laut, mal leise, doch immer schlicht und schön. Lionel Richie würde dazu Oh whatta feeling/when we’re dancing on the ceiling singen. Call it pop-music.

Drei Mal ging es bislang auf D-Tour, im November 2005 mit der schwedischen Band Kogo, im Mai 2006 mit Chelsy und Ambers’n Hope und im Januar 2007 mit Tola und Chelsy. Alles selbstgemacht, ohne Booking-Agentur, mit selbstgenähtem CD-Cover und eigenem Fuß auf dem Gaspedal. LASSARD aus Hamburg – gekommen, um zu bleiben.

Dabei
David - Gesang, Gitarre
Olli - Gitarre, Gesang
Martin - Schlagzeug
Andreas - Bass
Steffen - E-Piano, Gesang