06. Mai 2009
Eigentlich haette ich noch zwei Tage warten sollen, dann haetten wir Jahrestag der letzten News feiern koennen. Aber gut, muss halt auch so gehen.
Es gibt aber auch tatsaechlich mal wieder etwas zu berichten. Diese ominoesen Aufnahmen, von denen wir schon im Januar 2008 gesprochen haben, ja genau, unser "Chinese Democracy", die sind nun fast fertig. Ja, wirklich. "We in avalanches" gibt es bereits bei MySpace und last.fm. Vier weitere folgen dann demnächst.
Wir spielen uebrigens auch mal wieder ein Konzert, am 17.07. im kukuun. Mit Spandau und Chelsy. Dann gibt es Soenke & Michi mal in live.

08. Mai 2008
Wir werden Freunde bleiben
Nach drei Jahren und ueber gemeinsamen 40 Konzerten von Kiel bis Rheinland-Pfalz, von Hamburg bis zur polnischen Grenze, verlaesst Schlagzeuger Martin die Band. Wir danken dem groessten Travis-Barker-Fan der Welt fuer seinen leidenschaftlichen Einsatz, der auf der Buehne begann und bei jeder Aftershow-Party bis spaet am Kickertisch endete, wo Martin die neugewonnen Fans mit Niederlagen zu Null demuetigte. Was wir erinnern werden: Vans, hohe Stirn, Skeletor-Schlaf-Modus, rote Gauloises, Elektrorasierer, Fusshupe, chronisch pleite, Avril Lavigne + Blink 182, Teen-Dolmetscher, akribische Arbeitsbiene. Danke fuer die Zeit!

Checkt >>www.myspace.com/kalkutta.

04. Februar 2008
Um die Zeit bis zu unseren neuen Aufnahmen zu überbrücken (an denen wir tatsächlich gerade arbeiten) haben wir mit freundlicher Unterstützung von Christian von iLive zwei Songs bei last.fm bzw. einen bei MySpace.com online gestellt, die wir im Sommer für den iLIVE Podcast eingespielt haben.

>> http://www.lastfm.de/music/lassard
>> http://www.myspace.com/lassard

03. Januar 2008

Frohes Neues, wie man ja wohl noch sagen kann. Allerdings ist im Hause lassard zurzeit nicht jeder froh. Leider hat sich Bock dazu entschlossen, die Band zu verlassen und sich beruflich als Teilzeit-Hauptstädter niederzulassen. Für uns heißt das, dass leider ein weiteres Gründungsmitglied die kleine Familie verlässt.
Wir sind also mal wieder auf Musikersuche. Wie ihr seht: es wird weitergehen. Zunächst wollen wir im Februar endlich mal wieder neue Songs aufnehmen. Dieses Mal wirklich. Also ehrlich.
Wie man es bei einem Abschied so macht, wünschen wir natürlich alles Gute und erinnern an das beste Konzertfoto, das je von uns gemacht wurde.

05. Dezember 2007
Kalt ist es und trist. Genau richtig um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Wäre da nur nicht dieser Regen... Für alle die dennoch etwas sentimental werden wollen. Morgen ist das 50. Lassard Konzert. Und um 0:00 Uhr ist es dann auch noch genau 4 Jahre her, dass wir das aller aller aller erste Mal gemeinsam auf der Bühne gestanden haben. Und unser Edel-Fan / Groupie Sönke hat auch noch am 7.12. Geburtstag. Genügend Gründe um mal wieder ein Wohnzimmerkonzert zu geben.
Am 6.12. ab 22 Uhr in der Astra-Stube in Hamburg. Zusammen mit den Indie-Elektro-Knöppe-Drück Kollegen von den Idiot Lights. Das wird ein Fest vor dem Fest.
Danach noch zwei Mal in Berlin, Hauptstadt-Tourismus und Live-Musik. Wir haben schon derbe Programm für Samstag und Sonntag und in sämtlichen In-Restaurants Tische bestellt. Ein Hoch auf die Klassenfahrt Deluxe.

6. Oktober 2007
Uuuaaahh.... gerade aufgewacht. Huch, Reeperbahn-Festival schon vorbei? Hey, Danke an alle, die bei unserem Gig waren, obwohl ein Tornado und drei Tsunamis angekündigt waren. Live-Clips gibt es hier. Danke an Niky dafür! Apropos live und in Farbe: Checkt ab 8.10. den Abendblatt Podcast für den wir interviewed wurden unter www.abendblatt.de/podcast (ab ~ 16:12 min). Unser "Over And Over" hat einen Platz auf dem Sammelwerk "Gestatten Wir Kommen Aus Hamburg 2" gefunden - Danke an Alle die uns gewählt haben! Was geht noch: Wir werden in Kürze wieder ein paar Songs aufnehmen und im Dezember eine kleine Tour spielen - bis dahin sagen wir: Lassard loves you!

23. August 2007
Word! Wir spielen am 29. September auf dem Reeperbahnfestival. Richtig schön glamrockmäßig auf dem Spielbudenplatz. Das ganze natürlich inklusive Pyroshow, zehn Meter hohen Marshall-Amp-Türmen, Drumsticks-ins-Publikum-werfen und "Hamburg-seid-ihr-gut-drauf?!"-Ansagen. Das volle Programm eben. Wird famos! Versprochen! Genaue Uhrzeit bitte hier erfragen: www.reeperbahnfestival.de. Peace outtsen an: you know who you are!

12. Juli 2007
Kurz mal eben zwischen Tür, Angel und Hubbabubbawettessen:

Konzert in Bremen :: Sa. 14.7.2007
Kommenden Samstag spielen wir im Bremer Römer zusammen mit Billie The Vision And The Dancers aus Schweden. Um 20h gehts los. Danach: The Trash Club mit Indie, Pop, Punkrock, Garage und dem ganzen Rest.

Festival in Westerstede :: Fr. 20.7.2007
Eine Woche später flanieren wir durch Ollis Heimat in good ol' Westerstede. Nach ausgiebiger Stadtbesichtigung gehts weiter zum Sägewerk. So denn heißt das Spektakel auch Sägewerkrock. Preis: gerade mal zwei Euro. Dazu Jever-Bier, ne Knackwurst und Ammerländer Sonnenuntergang. Romantiksongs und Kuschelrock deluxe... alter!

L.A.'s SARD @myspace
Neue Songs hochgeladen und neues Design... ähm auch schon etwas älter nun.... egal:
>> myspace.com/lassard

Und sonst?
a. Es gibt wieder ein paar Exemplare von "Making out on satellites". Erste Auflage war längst verkauft und verschollen. Nun also Lassard 2.0 mit tollen Gimmicks, z.B. ein Amselpferd und ein Knurz zum aufblasen...
>> Lassard Shoppingmall
b. Zudem wird gerade ausgiebig über ne neue EP nachgedacht... Falls unser Soundsklave Zeit hat und das Lassard-Team gut trainiert, wird's vielleicht sogar was vor Weihnachten.
c. Lassard fast vollständig zugegen beim Omas Teich, Ende des Monats.

Oi! Ahoi! Und over... Jack Bauer übernehmen Sie!

27. Juni 2007
Mit dem Sommeranfang setzt der Regen ein. Damit keine schlechte Laune aufkommt, haben wir einfach mal unser komplettes Album "Making Out On Satellites" zum kostenlos Anhören bei Dooload eingebaut. Und Dooload war so nett und hat unseren "Monoboy" zusammen mit den Songs ein paar anderer Bands auf ganze 100.000 CDs gepresst. Einige Exemplare davon verschenken wir jetzt auf unseren Konzerten. Am 14.Juli fangen wir damit an. In Bremen. Im Römer. Und weil Community so schön ist, erstrahlt die Myspace Seite in neuem Glanz. Schön.

>> http://www.dooload.de/lassard
>> http://www.myspace.com/lassard

23. Mai 2007
Eure Lieblingsband altert würdevoll. Während David, Andreas und Martin in den letzten Wochen ihren 30. Geburtstag gefeiert haben, darf man dem Rest der Band – Olli und Steffen – zur bestandenen Seepferdchenprüfung gratulieren. Die beiden Bandjunioren sind jetzt auch volljährig und dürfen ab sofort ohne Begleitung eines Elternteils auf Tour fahren. Apropos: Wir versuchen gerade eine kleine Tour für den Spätsommer auf die Beine zu stellen. Wenn ihr meint, Lassard sollen endlich mal bei euch spielen, dann schreibt uns eine Mail.

20. April 2007
Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon wieder so lange her seit dem letzten Update. Dafür gibt es aber jetzt endlich unser großartiges Interview mit dem Lokal-Radio in Göttingen zusammen mit Tola.
Ansonsten geht es nach einem Aufwärmkonzert im kuscheligen Haus 73 mit den wunderbarst musizierenden Kilometerfressern von Everlaunch morgen nach Lüneburg, die Stadt, die unser aller erstes Konzert ever erleben durfte. Wenn das nichts ist.

>> Interview mit Dr. Dieter Porth

04. März 2007
Wee! Es gibt Neuigkeiten. Gute und schlechte. Welche zuerst? Die guten: also in knapp drei Wochen spielen wir wieder live! Wer es bis dahin nicht abwarten kann, für den haben wir von unserer Tour 2005 ein Video online gestellt. Hat lange gedauert, ist aber dafür umso schöner! Die schlechte Nachricht ist, dass wir leider nur eines der beiden Konzerte mit Lockjaw spielen werden, dabei hatten wir uns schon sehr auf Sittensen gefreut. 10 Euro und Freibier, das kam mir so bekannt vor...

>> "Monoboy" bei YouTube.com

22. Januar 2007
Die Fotos der vier Tage mit Tola und Chelsy sind online. Irgendwie in der Mehrzahl mit Powershock in der Hand... Was soll es, war ja auch ein genehmer Zeitvertreib und Eintrittspreisdrücker. Sollte noch jemand Fotos haben, die er gerne der Öffentlichkeit präsentieren möchte (also von uns jetzt), so möge er sie an mich schicken. Herzlichst Newsroboter a.k.a. Olli

>> Tourfotos Januar 2007

14. Januar 2007
Was gibt es Schöneres, als sich Sonntags gemütlich in sein eigenes Bett zu kuscheln? Wenig, wenn man in der Nacht zu vor noch mal so ausufernd in Göttingen feiern konnte. Gelungener konnte der Abschluss der "Unplugged on satellites" Tour kaum sein. Vielen Dank ans Café Kreuzberg, unsere Herbergseltern und die Burschi-Schubser.
Wir alten Männer (mit Ausnahme von Steffen) machen jetzt mal wieder einen ruhigeren Monat, CDs basteln, Songs basteln, Makrame, Origami, was auch immer. Vielleicht noch mal eine Runde Powershock zum Abschluss? Das Geräusch werde ich vermissen, vor allem wenn es wie in Göttingen direkt zwischen zwei Songs eine Frau mit einer hochfrequenten Stimme trifft...

12. Januar 2007
Seid ihr alle satt geworden? War ja wirklich nichts mehr da von unserem Release Party Buffet am Ende ... Nun gut, war ja auch voller, als wir uns das gedacht hatten. Vielen Dank an alle, die da waren, auch an die, die noch bis in die Mutter durchgehalten haben!
Ab heute gibt es "Making Out On Satellites" auch digital bei Finetunes. Z.B. für die, die vielleicht nur die drei Akustik Songs wollen, weil sie den Rest schon haben - Kosten: 0,89 Cent das Stück. Ende des Monats gibt es das Album dann auch bei iTunes und Co.

11. Januar 2007
War ja wieder klar, wenn wir touren, ist immer irgendwie schlechtes Wetter. Aber so eine Unwetterwarnung kann uns ja eigentlich nicht mehr schocken. Gestern das erste Unplugged Konzert mit Steffen in Kiel, heute dann die große Sause in Hamburg. Morgens um 2:30 Uhr auf der Autobahn dann schon erste Ausfallerscheinungen: Top 3 Wortspiele mit Ulla Kock am Brinck: (und das sind wirklich die am wenigsten peinlichen) Ulla Rotz am Kinn, Ulla knapp im Schritt, Ulla Loch im String. Heute gibt es den Power-Shocker als Bestrafung, ich hoffe, ihr tretet zahlreich gegen uns an ...